top  frame I
top o T 2020-1

Ohne Titel -

Zuerst war die Frage nach Flüchtigkeit, dann die Berührung.
Mich begleitet stets die Frage, wie hoch ist der Grad der grafischen Arbeit und welchen Anteil erhält die Malerei, bzw wann kippt es? Die Grenzen der emotionalen Berührung und den mitschwingenden narrativer Aspekt.
Schafft die Arbeit den flüchtigen Blick zu überwinden und einen Atemzug länger zu betrachten.

top 2020 Point 31
top dark
top Zero
top away III
top away II
top between II
top between I
top between III