top stephan brenn-brot für die kunst - cafe

brot für die kunst - markierungen im öffentlichen raum

top stephan brenn-brot für die kunst - kastanienallee

brot für die kunst - markierungen im öffentlichen raum

top stephan brenn-BROT FÜR DIE KUNST - MEHR LICHT

brot für die kunst - markierungen im öffentlichen raum

top

Im Rahmen der 30. Baden-Württembergischen Literaturtagen illuminierte am 29. September der Künstler Stephan Brenn das Amtsgericht Wiesloch.

Stephan Brenn, aufgewachsen in Wiesloch, lebt und arbeitet heute in Berlin. Er realisiert im Rahmen von brenn projects Fotoprojekte, Fassaden-Projektionen und Drahtzeichnungen. In zum Teil mehrstündigen Live-Performances verwandelt der Künstler mit großformatigen Projektionen Fassaden in einen poetischen Bildraum sich verändernder Formen und Strukturen aus Gegenständen und Objekten.

Mit seinen YLOP-Fotografien sorgt Stephan Brenn derzeit in der Berliner Kunstszene für Aufsehen und Begeisterung.

Von Prof. Peter Schneider auf der Sitar begleitet, bote sich den Besuchern am vormittag zunächst faszinierende Lichtkunst im Gebäude des Amtsgerichts. Nach Einbruch der Dunkelheit projezierte Stephan Brenn dann seine beeindruckenden Bilder auf die Aussenfassade.

top YLOP - GOITHELL

www.brenn-projects.com

top YLOP - PINQUE

www.brenn-projects.com

top YLOP - MALLOQUE

www.brenn-projects.com

top YLOP - STYMPH

www.brenn-projects.com

top YLOP - NYTHOLL

www.brenn-projects.com

top YLOP - ROQUOR

www.brenn-projects.com